Felix Baumgartner - "Projekt Ikarus"

Bewunderter Überflieger und einzigartiger Luftakrobat. Felix Baumgartner hatte auf seinem Weg vom niemals ganz gewöhnlichen Fallschirmsportler zum sich von Gebäuden, Felsen, Brücken und Antennen stürzenden BASE-Springer immer zweierlei vor Augen: in allem der Erste und in allem der Beste zu sein. Und dann sein ehrgeizigstes Projekt: die Erfüllung des ewig währenden Menschentraums vom antriebslosen Fliegen. Mit einem nur 180 Zentimeter breiten High-Tech-Flügel aus Kohlefaser schreibt Felix Luftfahrgeschichte - und quert, nach dem Sprung aus einem Flugzeug in 9500 Meter Höhe, den Ärmelkanal an seiner schmalsten Stelle, 34 Kilometer im freien Vorwärtsfall von Dover nach Calais.

Dieses Buch gewährt tiefe Einblicke in die Welt eines Extremsportlers, in die Gefühle eines Lebens zwischen den Extremen, die uns "Normalsterblichen" schon beim bloßen Gedanken daran den Atem stocken lassen. Es ist die Geschichte eines Ausnahmeathleten, dem Geradlinigkeit, Beharrlichkeit und unerschütterlicher Glaube an die eigenen Fähigkeiten an die Spitze gebracht haben.

Felix Baumgartners Original-Flügel ist im Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM zu sehen!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein